skip to Main Content

Mondscheinsonate (Moonlight Sonata)

Ludwig van Beethoven, 1801

Beethovens Klaviersonate Nr. 14 op. 27 Nr. 2, geschrieben cis-Moll, erhielt erst Jahre nach der Vollendung 1801 den Beinamen Mondscheinsonate. Sie ist eine der bekanntesten Klavierstücke Beethovens und ein romantischer Mythos. So gab der Schriftsteller Ludwig Rellstab den Beinamen Mondscheinsonate, als er sich beim Hören dieser an eine Bootsfahrt erinnerte. Zusätzlich widmete er die Sonate seiner unsterblichen Geliebten Giulietta Guicciardi. Und genau dieses romantische Werk kannst Du jetzt am Klavier spielend lernen, denn Piano Marvel hat die Noten für Dich.

Beethoven

Bildquelle: https://yt3.ggpht.com/-lUCM1sYpMPc/AAAAAAAAAAI/AAAAAAAAAAA/oJSG810bRFw/s900-c-k-no-mo-rj-c0xffffff/photo

Ludwig van Beethoven

  • Wurde am 17. Dezember 1770 in Bonn getauft (Geburtsdatum unbekannt)
  • Bereits sein Vater war Sohn in einer Musikerfamilie
  • Erstes öffentliches Konzert mit sieben Jahren
  • Mit zwölf Jahren erste eigene Kompositionen
  • Mitbegründer der Wiener Klassik (zog nach Wien 1792)
  • Bereits mit 27 Jahren Hörprobleme, mit 48 Jahren völlige Taubheit
  • Völlig taub komponierte er seine 9. Sinfonie („Ode an die Freude“)
  • Starb am 26. März 1827 mit 56 Jahren in Wien

Quelle: http://www.planet-wissen.de/kultur/musik/ludwig_van_beethoven/index.html

Möchtest Du auch die Mondscheinsonate am Klavier spielend lernen?

Dann lade Dir die Noten der Mondscheinsonate in Deine Bibliothek. Du hast sogar zwei Schwierigkeitsgrade zur Verfügung.

ezgif.com-optimize (17)

Überzeuge Dich selbst von Piano Marvel und lerne noch heute Klavier spielend online.

Teste einfach Piano Marvel 30 Tage kostenlos.

Es gibt noch viele weitere Songs für Dich in unserer Bibliothek, um Klavier spielend zu lernen

Logo – PM, Klavier-spielend-lernen