skip to Main Content

Clair de Lune

Claude Debussy, 1905

Clair de Lune (deutsch: Mondlicht/Mondschein) ist der dritte Satz der Suite bergamasque des französischen Komponisten Claude Debussy. Die Suite besteht aus vier Sätzen und der dritte Satz ist offenbar von dem Gedicht Clair de la Lune von Paul Verlaine abgeleitet. Der Auszug aus der Suite wurde auch für zahlreiche Filme, u.a. aus der Twilight-Saga verwendet und existiert in zahlreichen Variationen. Du kannst jetzt auch im Mondlicht Klavier spielend lernen, denn Piano Marvel hat die Noten für Dich.

claude-debussy-9269290-1-402

Bildquelle: https://www.biography.com/.image/t_share/MTE5NTU2MzE2MTk2Mjc1NzIz/claude-debussy-9269290-1-402

Claude Debussy

  • geboren 1862 in Saint-Germain-en-Laye
  • französischer Komponist des Impressionismus
  • Nur eine vollendete Oper, Pelleas y Melisande, 1902 uraufgeführt
  • Ab 1915 an Krebs erkrankt
  • Stirbt 1918 in Paris

Quelle: http://www.jochenscheytt.de/debussy/debussyallg/debbiographie.html

Möchtest Du auch Clair de Lune am Klavier spielend lernen?

Dann lade Dir die Noten von Titel des Liedes in Deine Bibliothek. Du hast sogar zwei Schwierigkeitsgrade zur Verfügung.

ezgif.com-optimize (17)

Überzeuge Dich selbst von Piano Marvel und lerne noch heute Klavier spielend online.

Teste einfach Piano Marvel 30 Tage kostenlos.

Es gibt noch viele weitere Songs für Dich in unserer Bibliothek, um Klavier spielend zu lernen

Logo – PM, Klavier-spielend-lernen